Wolftitz

Mühlenart: Wassermühle

Wasserlauf: Wyhra

Eigenname: Abtmühle

Mahlgänge: 5 Mahlgänge; 1813 3 Mahlgänge

Standort:

Koordinaten: Dezimal:

GMS:



ab 1721 mit Schneidemühle

1870 Pappenfabrik in der Abtmühle



1619: Meister Paul

1622: der Abtmüller Hans

1623: Meister Paul

1624: Peter Voigt

1625: Thomas Leube

1628: Hans Francke

1646: Abraham Irmischer

1657: Martin Richter

1690: Andreas Dehne

1695: Peter Nagel Pachtmüller

1701: Abraham Irmischer

1717: Daniel Hoffmann

1729: Christoph Lübbisch Pachtmüller

1739: Christoph Liebers

1743: Thomas Date Pachtmüller

1752: Johann Georg Drechßler/Dreßler Pachtmüller

1774: Johann Gottfried Hertig/Hartig Pachtmüller

1784: Johann Christian Häßler Pachtmüller

1791: Johann Bauer Eigentumsmüller

1809: Christoph Bauer Eigentumsmüller

26.02.1809: Johann Gottfried Sänger Pachtmüller

20.03.1813: Johann August Gräfe, aus Audigast Pachtmüller

1825-Ostern 1836: Leberecht Heinrich Gottlieb Reichel Pachtmüller

1836: Johanne Christiane Reichel Mühlenbesitzerin

1842: August Theodor Eduard Reichel Mühlenbesitzer

1846: Gottlieb Reichel Abteimüller

1867: Friedrich Wilhelm Mühler Mühlenbesitzer

1868: Feodor Otto Busch Mühlenpächter

1870: Hermann Sachsenröder

1876: Theodor Bernhard Kühn Mitbesitzer der Abtmühle

1879: Emil Hornung Petit Mühlenbesitzer