Witznitz

Wassermühle

Wasserlauf: Wyhra

1556: 2 Mahlgänge

1632 abgebrannt und 1658 von Chr. Böttiger (Borna) wieder aufgebaut

1672: 3 Mahlgänge

1721: 3 Mahlgänge und 1 Ölmühle

1849: Mit Schneidemühle



1556: Jacob Zschepelt

1597: Urban Heyer

1606: Michael Schmied

1667: Hans Kutzsche

1620: Matz Seindner/Seindmann?

1671: Thomas Meltzer

1672: Michael Werchau

1674: Johann Friedrich Gentzsch

1677: Hans Seyfert

1681: Hans Heinrich Seyffert

1696: Christian Herold

vor 1697: Caspar Krummdorf

1703: Jeremias Eckhardt Pachtmüller

1720: Hans Sernau

1721: Adam Eckert

1731: Jeremias Eckhardt

vor 1765: Gottlieb Richter

1778: Gottlieb Eckhardt

1814: Wilhelm Traugott Eckhardt

1815: Johann Friedrich Engelmann Erb- und Eigentumsmüller

nach 1848: Friedrich Hermann Engelmann

1881: Camillo Engelmann Mühlengutsbesitzer

1891: Gustav Adolf Döring

1902: Paul Walter Richard Schreiber

1908-1944: Braunkohlenwerk Witznitz