Walditz

Mühlenart: Wassermühle

Wasserlauf: Ratte

Eigenname:

Mahlgänge: 1 Mahlgang

Standort:

Koordinaten: Dezimal:

GMS:




1596: Georg Frommelt Müller

27.08.1617: Benedix Dietze (Titz) Müller

02.08.1624: Blasius Frommelt Müller

1628: Hans Müller Müller

1633: Martin Haynich Müller

1638: Nicolaus Bretschneider Müller

1664: Jacob Mehlhorn Müller

1690: Zacharias Schuncke Müller

1696: Hans Irmischer Pachtmüller

1698: Hans Richter Pachtmüller

1707: Michel Berger

1712: Hans Gottfried Roscher Pachtmüller

1721: Gottfried Roscher

23.06.1728: Christoph Heinicke junior Mühlenbesitzer

16.11.1728-16.11.1731: Paul Eckhardt Pachtmüller, vorher in Syhra

17.05.1730: Johann George Walther Eigentumsmüller, bisher Müller in Flößberg

02.10.1731: Nicolai Rahm Eigentumsmüller, bisher Müller

in Wintersdorf

26.08.1737: Andreas Klitzsche Eigentumsmüller, bisher Müller

in Reichenbrand

13.04.1761: Johann Gottlob Höhle Eigentumsmüller

07.02.1763: Gottfried Daniel Hoffmann Eigentumsmüller, bisheriger Pachtmüller in Trachenau

14.08.1765: Johann Gottlob Höhle Eigentumsmüller, kauft die Mühle von Gottfried Daniel Hoffmann zurück. Er war zwischenzeitlich Pachtmüller in Thierbach.

21.01.1783: Gottlob Petzold Eigentumsmüller, + 1812

in Kleinzössen, stammt aus Rathendorf

24.08.1819: Johann Christian Petzold Müller. Er ist 1822 Besitzer der

Holzmühle bei Kaufungen.

05.02.1822: Johann Christoph Walther Eigentumsmüller. Er war bis 1822 Besitzer der Holzmühle

bei Kaufungen.

01.02.1830: Johann Gottfried Walther Eigentumsmüller

1862: Heinrich Eduard Walther Mühlenbesitzer, + 1871

1872: Friedrich Wilhelm Walther

1883: Gottfried Emil Speck Mühlenbesitzer