Rüdigsdorf

Mühlenart: Wassermühle

Wasserlauf: Maus

Eigenname:

Mahlgänge: 1 Mahlgang

Standort:

Koordinaten: Dezimal:

GMS:


1913: Oberschlächtiges Wasserrad von 3,80 m Durchmesser und 0,82 m Breite, 1,5 PS.


1924: Die Mühle ist seit dem Jahr 1915 außer Betrieb, der Mühlgraben ist stellenweise schon verschüttet und die Mühleneinrichtung beseitigt.


1599: Thomas Meister Müller

1697: Georg Löbe Pachtmüller

1737: Zacharias Fiedler

1784: Christoph Häßler Eigentumsmüller

1789: Johann Christian Häßler Eigentumsmüller

1807: Carl Gottlob Schmalz Eigentumsmüller

1910: Bernhard Böhme Pachtmüller