Prießnitz

Mühlenart: Wassermühle

Wasserlauf: Eula

Eigenname: Untermühle, Niedermühle, Dorfmühle

Mahlgänge: 2 Mahlgänge

Standort:

Koordinaten: Dezimal:

GMS:




1912: Oberschlächtiges hölzernes Wasserrad von 2,40 m Durchmesser und 1,45 m Breite, mit 6 PS.


1557: Wolf Legel

1578: Michael Legel

1604: Caspar Legel

1625: Michael Legel

1639: Nicol N.

1641: David Reinhardt

1644: Balthasar Simon

1651: Michael Kohl (auch: Köhler)

vor 1656: Nicol Lindner

1657: Tobias Francke

1676: Gottfried Humpitsch

1682: Hans Hummitzsch Niedermüller

1682: Daniel Bach

1686: Peter Schönfeld

1695: Peter Dan

1721: Gottfried Schönfeld Mehlmüller

1730: Christian Schirrmeister Pachtmüller

1745: Christoph Schönfeld Erbmüller

1776: Christoph Schönfeld

1795: Gottlob Krause Mühlenbesitzer

1823: Johann Michael List

1851: Johann Friedrich Ferdinand List Mühlenbesitzer

1884: Ludwig Heinrich Krietzsch Mühlenbesitzer

1910: Heinrich Paul Krietzsch

bis ca. 1960: Krietzsch