Leipzig

Mühlenart: Wassermühle

Wasserlauf: Weiße Elster

Eigenname: Angermühle, Jacobsmühle

Mahlgänge:

Standort:

Koordinaten: Dezimal:

GMS:


1165 erstmals erwähnt, sie gehörte bis 1296 dem Augustinerkloster St. Thomas, danach im Privatbesitz. 1499 wird sie von der Stadt Leipzig gekauft. 1879 wird sie abgebrochen.




Datum

Käufer/Besitzer/Pächter

Eigenschaft

1629

Andreas Hase

Angermüller

1649

Peter Berger


1687

Hans Heintze