Altstadt Borna

Mühlenart: Wassermühle

Wasserlauf: Wyhra

Eigenname: Königsmühle, Kunigundenmühle

Mahlgänge: 3 Mahlgänge, mit Schneide- und Lohmühle

Standort: 04552 Borna, Grenzstraße 1

Koordinaten: Dezimal: 51,12319, 12,50223

GMS: N 51°7‘23,4912‘‘ E 12°30‘8,03052‘‘


1349: Ersterwähnung

1612: neu erbaut

Bis 1817 nur in Pacht vergeben, 06.06.1817 verkauft an Johann Heinrich Rost.

1855: Brotbäckerei wird in der Mühle errichtet.

1876: abgebrannt und wieder aufgebaut

1894: Als Ersatz der bisherigen Turbine wird ein eisernes Wasserrad mit „Coulisseneinlauf“ eingebaut.




1545: Lorentz Schultze

1546: Jacob Meißner

1556: Glorius Viehweg

11.06.1558: Simon Meißner

1565: Andreas Kretzschmar

1570: Paul Trenckmann

1568: Kilian Fleischhauer

1572: Hans Heinemann

1582: Simon Meißner

1588: Simon Ramen

1599: Nickel Zehe

1603: Hans Scheibe

1607: George Baumgarten

1614-01.05.1624: Nickel Zehe

28.11.1633-28.11.1634: Michael Rolle

1637: George Behr

11.02.1638-11.02.1643: Georg Gräffe

1644: Michael Mercker (auch: Merckel)

1646-29.09.1653 George Graffe (Gräffe)

10.10.1654- ca. 1660: George Freier (Freuer)

29.09.1660 – 1675: Jacob Herold Ab 1674 Mühlenbesitzer in Wyhra

1675-1676: David Kühlstein

1676-20.01.1693: Balthasar Gerlach

10.01.1695-10.01.1704: Adam Lange

10.01.1704-10.01.1710: Christian Körbiz (auch Hans Körbiz/Kürbiß genannt, später in Wyhra)

1710-1711: Daniel Preßen

1711-30.04.1741: Samuel Tränckmann

30.04.1741-30.04.1759: Andreas Pagenhardt

30.04.1759-30.04.1777: Johann Andreas Öhmichen

30.04.1777-30.04.1782: Johann Christian Prüfer, bisher Müller in Kleinbothen

30.04.1782-30.04.1803: Johann Matthäus Peters, bisher Pachtmüller in Großzössen

30.04.1803-30.04.1815: Johann Gottfried Peters

06.06.1817: Johann Heinrich Rost

05.12.1839: Friedrich Wilhelm Hegewald

26.03.1841: Johann Friedrich Voigt und seine Ehefrau Johanne Dorothee Voigt

(andere Angabe: 21.12.1841)

1861: Friedrich Bernhard Voigt Mühlenbesitzer

1879: Karl Louis Friedrich Mühlenbesitzer

1898: Gustav Herrmann Pachtmüller
1899 (oder zuvor) Max Schirmer Mühlenbesitzer, auch Müller

in Kleindalzig

1899: Hugo Herrmann Pachtmüller

12.08.1899: E. Richard Tag, Baumeister in Chemnitz Mühlenbesitzer

01.01.1900: Herrmann Hensel, Benndorf Mühlenbesitzer

1901: Gustav Edmund Herrmann Mühlenpächter

1905: Otto Treydte Mühlenbesitzer (noch 1912)